Kreditvonprivat.net Kredit von privat

Investly Test

Investly Test
Kreditrahmenab 3.000 €
Laufzeit3 - 36 Mon.
Effektivzinsk. Angabe
Zu Investly

Investly Kredit Erfahrungen: Businesskredite für Kunden mit guten Englischkenntnissen

Investly wurde im August 2014 in Estland gegründet und ist seit Beginn 2015 auch deutschen Kunden ein Begriff. Um sich mit dem Angebot von Investly auseinandersetzen zu können, sollte man allerdings gute Englisch- oder Estnisch-Kenntnisse mitbringen, da die Website des estländischen Anbieters bislang noch nicht auf deutsche übersetzt wurde. Dies hindert uns allerdings nicht daran, das Angebot des Unternehmens genau unter die Lupe zu nehmen und Sie an den Erfahrungen teilhaben zu lassen, die wir im Investly Kredit Test sammeln konnten.

Kredite gibt es schon ab 3.000 Euro

Im Investly Test konnten wir festhalten, dass beim estländischen Unternehmen Firmenkredite bereits ab einem Minimalkreditbetrag von 3.000 Euro in Anspruch genommen werden können. Nach oben hin gibt es dabei keinerlei Grenzen, was wir im Test selbstverständlich ebenfalls sehr positiv bewerten können. Kunden sollten dabei allerdings beachten, dass Kredite von privat bei Investly in erster Linie an estländische Unternehmen bzw. nach estländischem Recht vergeben werden.

Laufzeiten beginnen bereits bei 3 Monaten

Kredite von privat können bei Investly bereits ab einer Laufzeit von 3 Monaten in Anspruch genommen werden. Damit eignet sich das estländische Unternehmen optimal für kleine Kredite, dir zu einer kurzzeitig erhöhten Liquidität beitragen sollen – die Kredite, die bei Investly bereits ab 3.000 Euro zu haben sind, können demnach während einer Laufzeit von 3 Monaten besonders schnell abbezahlt werden, wodurch Kunden nicht nur unnötige Gebühren einsparen, sondern darüber hinaus auch noch schneller wieder schuldenfrei sind.

Investments sind bereits ab 10 Euro möglich

Kreditgeber können bereits besonders früh in das Investmentbusiness bei Investly einsteigen: Bereits ab einer Minimalinvestition von nur 10 Euro können volljährige Kreditgeber beim estländischen Unternehmen von einer attraktiven Rendite profitieren – wie hoch diese sein soll, wird bislang jedoch noch nicht genau angegeben. Fest steht, dass die Rendite von den individuellen Kreditkonditionen des Kreditnehmers abhängig ist.

Weiterbildung ist durch den Investly Blog möglich

Zum Serviceangebot des estländischen Unternehmens gehört in erster Linie ein informativer Blog. Dieser ist in englischer sowie in estnischer Sprache verfügbar und wurde zum letzten Mal im Januar 2015 aktualisiert – die Informationen, die bis dahin im Blog des Unternehmens verzeichnet wurden, können allerdings sowohl Kreditnehmern als auch Kreditgebern von Nutzen sein.

Pro

  • Informativer Blog
  • Investments bereits ab 10 Euro
  • Mindestkreditsumme von 3.000 Euro
  • Minimale Laufzeit von 3 Monaten
  • FAQ mit den wichtigsten Fragen und Antworten
Zu Investly

Contra

  • Internetauftritt nur auf Englisch oder Estnisch
  • Zahlreiche verschiedene Gebühren

Konditionen: Kredite bei Investly sind teuer

Möchte man einen Kredit des estländischen Vermittlers Investly in Anspruch nehmen, sollte man sich auf hohe Gebühren gefasst machen: Die Servicegebühr beläuft sich – abhängig von der Laufzeit des Kredites – auf 2 bis 5 Prozent des Kreditbetrages und auch die sogenannten „Global Fees“ schlagen folgendermaßen zu Buche:

  • Credit score fee: EUR 10-One off charge
  • Non-SEPA withdrawals (Kontoabhebung): 6 Euro
  • Data submission to Credit Registry: 15 Euro

Darüber hinaus fallen selbstverständlich auch Mahngebühren bei verspäteten Zahlungen an, die sich auf bis zu 5 Euro bzw. 0,10 Prozent des Kreditbetrages pro Kalendertag belaufen können. Über die Höhe der Effektivzinsen macht das Unternehmen hingegen keine Angabe – diese wird individuell auf Basis des Kreditbetrages und der Bonität des Kunden festgelegt. Möchte man sich hierüber bereits im Vorfeld informieren, kann man sich unter Umständen an den Kundensupport wenden, der mit entsprechenden Englischkenntnissen sicher hilfreich sein kann.

  • Servicegebühr zwischen 2 und 5 Prozent
  • „Global Fees“ von bis zu 15 Euro
  • Mahngebühren von bis zu 5 Euro bzw. 0,10 Prozent
Investly berechnet zahlreiche Gebühren

Investly berechnet zahlreiche Gebühren

4/10 Punkten

Laufzeiten: Kredite laufen zwischen drei Monaten und drei Jahren

Im Investly Test hat sich gezeigt, dass das estländische Unternehmen Kredite mit besonders kurzen Laufzeiten anbietet: Während zahlreiche Konkurrenten wie Auxmoney oder Zencap Kredite mit einer Laufzeit zwischen einem und fünf Jahren anbieten, beläuft sich die Mindestlaufzeit bei Investly auf 3 Monate, während die Maximallaufzeit 3 Jahre beträgt. Insbesondere für hohe Firmenkredite, die bei Investly in unbegrenzter Höhe angeboten werden, sollte speziell die Maximallaufzeit durchaus höher ausfallen und sich auf mindestens 5 Jahre oder gar auf 10 Jahre belaufen. Die Minimallaufzeit von 3 Monaten konnten wir im Investly Test hingegen eher positiv bewerten, obwohl bei einem Mindestkreditbetrag von 3.000 Euro und eine Laufzeit von 3 Monaten durchaus eine recht hohe monatliche Rate zusammenkommen kann. Alles in allem erscheint das Verhältnis zwischen Laufzeiten und Kreditrahmen bei Investly noch nicht ganz ausgereift, weshalb wir die Laufzeiten des Unternehmens im Investly Test trotzdem eher negativ bewerten müssen.

  • Mindestlaufzeit von 3 Monaten
  • Maximallaufzeit von 3 Jahren
  • Unausgewogen in Bezug auf den Kreditrahmen
4/10 Punkten

Kreditrahmen: Kredite ab 3.000 Euro werden vergeben

Beschaut man sich einzig und allein den Kreditrahmen des estländischen Unternehmens, möchte man im Grunde kaum denken, dass es sich bei Investly um einen Anbieter für Firmenkredite handelt: Darlehen können bereits ab 3.000 Euro in Anspruch genommen werden, um beispielsweise eine erhöhte Liquidität oder kleinere Anschaffungen zu ermöglichen. Laut Angaben des Unternehmens sind dem Kreditrahmen indes nach oben hin keine Grenzen gesetzt, was wir im Test wiederum als recht positiv bewerten konnten – sofern der Kunde selbstverständlich mit dem Verhältnis zwischen Kreditrahmen und Laufzeit umzugehen weiß.

Dieses erscheint bei Investly nämlich nach wie vor recht unausgereift, weshalb der Kunde bei falschen Vorstellungen automatisch vor einem großen Schuldenproblem stehen kann. Aufgrund dessen sollten Kunden sich im Vorfeld unbedingt mit den wertvollen Tipps aus unserem Firmenkredit Vergleich auseinandersetzen, die bei der Inanspruchnahme eines Firmenkredits von großem Nutzen sein können.

  • Kredite ab 3.000 Euro
  • Dem Kreditrahmen sind bei Investly keine Grenzen gesetzt
  • Kunden müssen nur mit den entsprechenden Laufzeiten umgehen können
Firmenkredite ab 3.000 Euro werden bei Investly angeboten

Firmenkredite ab 3.000 Euro werden bei Investly angeboten

5/10 Punkten

Kreditangebot: Firmenkredite sind bei Investly verfügbar

In der Regel machen Kreditvermittler Angaben zum Kreditangebot, das sie offerieren. Bei Privatkrediten wird dabei schnell deutlich, dass diese für Renovierungen, Autos, Immobilien, Urlaubsreisen, Möbel oder für zahlreiche andere Verwendungszwecke genutzt werden können, während Firmenkredite in der Regel einfach nur als Firmenkredite vergeben werden. Teilweise unterscheiden sich diese Kredite hier nochmals in Darlehen zur Auftragsfinanzierung, zum Ausbau oder für Neuanschaffungen im Unternehmen – dies ist allerdings auch bei Investly nicht der Fall. Dem Kunden bleibt es hier ganz allein selbst überlassen, wofür er seinen Kredit ausgeben möchte – solange er ihn für betriebliche Zwecke nutzt und dies bestätigen kann, indem er die Voraussetzungen des Unternehmens erfüllt. Darüber hinaus bleibt dem Kunden hier vollkommen freie Hand, was wir im Test durchaus positiv bewerten konnten – obwohl unerfahrene Unternehmer durch dieses Konzept auch mit einigen Risiken konfrontiert werden könnten.

  • Bei Investly werden Firmenkredite angeboten
  • Diese Kredite können für verschiedene Zwecke rund um den Betrieb genutzt werden
  • Kunden müssen lediglich die Voraussetzungen des Unternehmens erfüllen
9/10 Punkten

Sondertilgungen: Gibt es kostenlose Sondertilgungen bei Investly?

Die Frage nach kostenfreien Sondertilgungen konnten wir im Investly Test leider nicht beantworten: Wird der Kunde mit einem plötzlichen Geldsegen konfrontiert, dessen Ursprung beispielsweise in einer Erbschaft, einem (Lotto-)Gewinn oder einem großen Verkauf liegen kann, möchte er in der Regel seinen Kredit zumindest teilweise oder auch gleich komplett ausgleichen – und dies sollte bei Firmenkrediten ab 3.000 Euro auch kein sonderlich großes Problem sein.

Allerdings macht Investly leider keinerlei Angaben zu den Sondertilgungen, die mit den Firmenkrediten des estnischen Unternehmens einhergehen, weshalb Kunden mit dem Investly Kredit Erfahrungen sammeln müssen, ohne über die Möglichkeit, Sondertilgungen vorzunehmen, informiert zu werden. Im Zweifelsfall kann hier allerdings sicher der Kundensupport des Unternehmens behilflich sein – sofern der Kunde sein Anliegen auch in englischer Sprache vorbringen kann.

  • Mit einer Sondertilgung begleichen Kunden Teile ihres Kredites oder auch den kompletten Kredit
  • Investly macht keine Angaben zu kostenlosen Sondertilgungen
  • Die Nachfrage beim Kundensupport kann hierüber Aufschluss geben
2/10 Punkten

Versicherungen: Auch zu Versicherungen gibt es keine Informationen

Wie unser Firmenkredit Vergleich gezeigt hat, gehen Unternehmen mit Informationen zu Kreditversicherungen ohnehin sehr vorsichtig um – sofern sie überhaupt eine solche Versicherung anbieten. Eine Kreditversicherung bzw. eine Restschuldversicherung schützt die Familie bzw. die Geschäftspartner des Kreditnehmers vor Schulden, die ansonsten beispielsweise im Falle einer Arbeitslosigkeit, einer Krankheit, eines Unfalls oder gar im Todesfall auf die nächsten Angehörigen übertragen werden.

Bei Investly wird leider keine solche Kreditversicherung angeboten, weshalb Kunden mit einem höheren Sicherheitsbedürfnis bei der Inanspruchnahme eines Firmenkredites auf ihre Risikolebensversicherung zurückgreifen müssen oder sich für einen Kredit bzw. für die Kreditversicherung eines anderen Unternehmens entscheiden müssen. Vielleicht wird dem Angebot von Investly ja im Laufe der nächsten Monate noch eine Kreditversicherung hinzugefügt – für skeptische Kunden sicher wünschenswert.

  • Kreditversicherungen schützen Geschäftspartner und Familienmitglieder vor Schulden
  • Bei Investly wird keine Kreditversicherung angeboten
  • Kunden müssen auf die Risikolebensversicherung oder auf andere Anbieter ausweichen
1/10 Punkten

Schufafreie Kredite: Bei Firmenkrediten ohnehin eine Seltenheit

Man kann davon ausgehen, dass bei Unternehmen, bei denen sowohl Kreditversicherungen als auch kostenfreie Sondertilgungen fehlen, auch auf schufafreie Kredite kein allzu großer Wert gelegt wird – und dies ist auch bei Investly nicht anders: Da Kredite ohne Schufa in der Businesswelt ohnehin eine Seltenheit sind, ist es auch kaum verwunderlich, dass schufafreie Kredite auch beim Branchen-Newcomer Investly (noch) nicht angeboten werden.

Zumindest macht das Unternehmen keinerlei Angaben zu schufafreien Krediten, weshalb Kunden davon ausgehen, dass diese bei Investly nicht vorhanden sind. Da Kunden mit dem Investly Kredit Erfahrungen nur dann sammeln können, wenn sie keinen negativen Schufa-Eintrag vorzuweisen haben, mussten wir auch im Bereich „schufafreie Kredite“ unseres Tests leider eine negative Bewertung vornehmen.

  • Firmenkredite ohne Schufa sind eine Seltenheit
  • Investly macht keine Angaben zu schufafreien Krediten
  • Vermutlich sind keine Kredite ohne Schufa bei Investly verfügbar
2/10 Punkten

Kundensupport: Ein Kundensupport ist auch bei Investly erreichbar

Bei Fragen und Problemen können sich auch die Kunden des estnischen Kreditvermittlers Investly an einen kompetenten Kundensupport wenden. Dieser ist per Telefon, E-Mail und per Post erreichbar – allerdings sollten Kunden gute Englischkenntnisse mitbringen, um ihr Anliegen beim Kundensupport des Unternehmens vorzutragen, da dieser leider nicht in deutscher Sprache erreichbar ist.

Da es sich häufig als sehr schwierig gestaltet, ein Anliegen in einer anderen Sprache als in der eigenen Muttersprache vorzutragen, mussten wir diesbezüglich im Investly Test ein eher negatives Ergebnis verzeichnen – obwohl wir es für positiv erachten konnten, dass der Kundensupport des Unternehmens auf verschiedene Wege und nicht nur ausschließlich per Mail oder per Telefon erreichbar ist, was bei anderen Unternehmen aus unserem Vergleich durchaus der Fall war.

  • Der Kundensupport ist per Telefon, E-Mail und per Post erreichbar
  • Kunden müssen gute Englischkenntnisse mitbringen, um sich zu verständigen
  • Es kann schwer sein, sich auf einer anderen Sprache als der eigenen Muttersprache zu verständigen
Der Kundensupport ist per Telefon, Mail und per Post erreichbar

Der Kundensupport ist per Telefon, Mail und per Post erreichbar

4/10 Punkten

Service & Zusatzangebote: Bei Investly ist ein Blog verfügbar

Unsere Investly Erfahrung hat gezeigt, dass das estnische Unternehmen mit einem informativen Blog überzeugen kann, was bislang durchaus noch nicht bei jedem Kreditvermittler der Fall ist. Allerdings ist dieser Blog ausschließlich in Estnisch und seit neustem auch in Englisch erreichbar – deutsche Blogartikel sind bislang hingegen noch nicht eingerichtet. Neben dem mehrsprachigen Blog ist auch eine FAQ mit den wichtigsten Fragen und Antworten zum Angebot von Investly verfügbar – selbstverständlich auch in englischer Sprache, ebenso wie die gesamte Website des Unternehmens.

Die Tatsache, dass Investly überhaupt ein Serviceangebot vorzuweisen hat, konnten wir im Test durchaus als positiv bewerten – da dieses Serviceangebot allerdings ausschließlich in Englisch bzw. sogar in Estnisch verfügbar ist, mussten wir im Test einen großen Punktabzug verzeichnen.

  • Investly bietet einen Blog und eine FAQ
  • Das Serviceangebot ist nur auf Englisch bzw. auf Estnisch verfügbar
  • Kunden sollten demnach gute Englischkenntnisse mitbringen
5/10 Punkten

Auszeichnungen: Bislang konnte Investly keine Auszeichnungen entgegennehmen

In puncto Auszeichnungen hat Investly bislang noch nichts zu bieten: Das estnische Unternehmen konnte seit seiner Gründung noch keine Auszeichnungen entgegennehmen – weder von estnischen Institutionen, noch von erfahrenen deutschen Experten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass das Unternehmen erst 2014 gegründet wurde und erst seit Beginn 2015 auch hier in Deutschland erreichbar ist, auch kaum verwunderlich: In der Regel vergehen mehrere Monate oder gar Jahre, bis ein Unternehmen die ersten Auszeichnungen entgegennehmen kann. Auch Kredite von privat im Allgemeinen haben bislang noch nicht die volle Aufmerksamkeit der zuständigen Experten erhalten, weshalb Auszeichnungen in diesem Sektor ohnehin Mangelware sind.

  • Investly konnte noch keine Auszeichnungen entgegennehmen
  • Das Unternehmen wurde erst 2014 gegründet
  • Auszeichnungen für Kredite von privat werden ohnehin selten vergeben
3/10 Punkten
Jetzt Investly Konto eröffnenSichern Sie sich auch einen Firmenkredit bei Investly

Fazit: Investly muss sein Angebot weiter ausbauen

Im Investly Test konnten wir zweifelsfrei feststellen, dass das Unternehmen sein Angebot noch in großem Umfang ausbauen muss, um sich insbesondere am deutschen Markt behaupten zu können: Die hohen und zahlreichen Gebühren sind dabei nur die Spitze des Eisbergs – das mangelnde Serviceangebot in deutscher Sprache sowie die fehlenden Sondertilgungen, Versicherungen und schufafreien Kredite können im Test noch nicht überzeugen. Insgesamt muss dabei nicht nur das Angebot, sondern auch die Webpräsenz des Unternehmens noch weiter ausgebaut und auf den deutschen Markt ausgelegt werden.

Zum Angebot von Investly

Rating

Bewertung
Konditionen2/5Ausreichend
Laufzeit2/5Ausreichend
Kreditangebot4,5/5Sehr Gut
Support2/5Ausreichend