Kreditvonprivat.net Kredit von privat

Darlehen umschulden mit Privatkrediten: Den Niedrigzins nutzen

Welche Vor- und Nachteile bieten auxmoney, smava & Lendico?

Ein Darlehen umzuschulden mit Privatkrediten hört sich zunächst waghalsig an, ist jedoch völlig legitim und wird auf den meisten P2P-Marktplätzen angeboten. Die Umschuldung an sich macht jedoch nur Sinn, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Ansonsten wird anstelle Schulden abzubauen nur ein größerer Schuldenberg gebaut.

Jetzt Konto beim Testsieger smava eröffnen!

Die Fakten zum Ratgeber „Darlehen umschulden mit Privatkrediten“ im Überblick:

  • Umschuldung bedeutet den einen Kredit durch einen anderen zu ersetzen.
  • Eine Umschuldung ist sinnvoll, wenn Geld eingespart werden kann.
  • Viele Konditionen sind bei auxmoney, smava und Lendico bonitätsabhängig.
  • Für einen objektiven Vergleich müssen überall Angebote eingeholt werden.

Was ist eine Umschuldung?

Bei einer Umschuldung werdenlaufende Kredite durch neue Kredite abgelöst. Umschuldungen können bei ein und demselben Kreditgeber von statten gehen oder auch verschiedene Kreditgeber betreffen. Gerade in Zeiten niedriger Sollzinsen kommt der Gedanke häufiger in den Sinn. Alte Kredite, die noch zu Zeiten höherer Zinssätze abgeschlossen wurden, können die Moral beim Anblick eines sehr niedrigen Marktzinses senken.

Kreditvolumen nicht unbegrenzt

Maximales Kreditvolumen erreicht

Es kann auch sein, dass es viele Einzelkredite gibt, Banken oder andere Kreditgeber aber erst ab einer bestimmten Kreditsumme günstigere Zinssätze anbieten. Sehr beliebt ist an dieser Stelle auch, die Umschuldung teurer Dispokredite. Diese werden zumeist zwischen 10 bis 20 Prozent verzinst, auch in Zeiten niedriger Zinssätze. Daher drängt sich der Gedankte der Umschuldung bereits ab dem dritten Monate der Dispobeanspruchung auf.

Jetzt Konto beim Testsieger smava eröffnen!

Wann macht eine Umschuldung Sinn?

Eine Umschuldung macht nur dann Sinn, wenn am Ende weniger für den Kredit bezahlt wird, als bei Belassen des bestehenden Kredits. Dies setzt voraus, dass im Vorfeld alle entstehenden Kosten ersichtlich und kalkulierbar sind. Hier sind insbesondere die Vorfälligkeitsentschädigungen zur Ablösung der aktuellen Kredite und die Höhe der Abschlussgebühren eines neuen Vertrags zu berücksichtigen. Daher ist die Tatsache allein, dass ein Anbieter den Zins niedriger anbietet als der aktuelle Kreditgeber, noch nicht allein entscheidend für einen Wechsel.

Die Vorfälligkeitsentschädigung darf 1 Prozent der Restkreditsumme nicht übersteigen und wird oftmals auch als Pauschalen berechnet. Liegen bis zum Fälligkeitsdatum des Kredits weniger als 12 Monate, dürfen sogar nur 0,5 Prozent der verbleibenden Kreditsumme als Kosten berechnet werden. Dadurch hat der Gesetzgeber den Kreditgebern einen Riegel vorgeschoben. Diese haben in der Vergangenheit durch unverhältnismäßig hohe Vorfälligkeitsentschädigungen versucht, ihre Kreditnehmer in den alten Verträgen mit hohen Zinssätzen zu halten.

Statistik über den Wunsch zur Umschuldung

Das Umschulden von Krediten ist nicht bei allen Schuldnern beliebt (http://de.statista.com/statistik/daten/studie/368253/umfrage/umfrage-in-deutschland-zu-umschuldung-als-finanzierungsmoeglichkeit/)

Sinnvoll kann eine Umschuldung auch dann sein, wenn der Kreditgeber von einer anderen Firma übernommen wird oder Bankfusionen stattfinden. Hier hat der Kreditnehmer nach der Bekanntmachung der Fusion zwei Wochen Zeit bei berechtigten Gründen seinen Kreditvertrag vorzeitig ohne Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen. Diese berechtigten Gründe treten dann ein, wenn die fusionierende Bank oder das fusionierende Kreditinstitut bereits aufgrund unseriöser Geschäftspraktiken aufgefallen sind oder in der Vergangenheit bereits negative Erfahrungen gemacht wurden. Hier kann dann darüber nachgedacht werden, ob ein Darlehen umschulden mit Privatkrediten mehr Sinn macht.

Gerade bei Umschuldungen ist entscheidend was unterm Strich dabei herumkommt. Ist alles in allem der bestehende Kredit günstiger, sollte der Wechsel nicht vollzogen werden. Andererseits kann es bei Bankfusionen, um berechtigte Zweifel an der Sicherheit des eigenen Geldes kommen. Dann ist eine Umschuldung auch sinnvoll, wenn die Folgekosten dagegen sprechen würden.

Jetzt Konto beim Testsieger smava eröffnen!

Welche Konditionen bieten auxmoney, smava & Lendico?

Die Angabe des Verwendungszwecks hat bei allen drei Anbietern keinerlei Auswirkungen auf die Konditionen. Der Verwendungszweck dient nur dazu die Neugier der Gläubiger zu befriedigen. Daher kann man ganz allgemein die Konditionen der Anbieter betrachten.

Alle drei Anbieter kategorisieren ihre Kunden nach ihrer Bonität. Anhand dieser Kategorisierung finden die Zinseinstufungen statt. Je nach Laufzeitdauer in Abhängigkeit der Kreditsumme bewegt sich der Kreditnehmer dann im unteren oder oberen Bereich seiner Kategorie. Generell gilt: Je schneller die Rückzahlung, desto besser der Zinssatz.

Angenommen die Bonität ist hervorragend und der Kreditnehmer wird mit der besten Stufe bewertet, so liegen die Zinssätze bei auxmoney in einer Zinsspanne von 2,9 bis 3,9 Prozent, bei smava von 2,72 bis 4,5 Prozent und bei Lendico von 2,0 bis 4,84 Prozent. Dabei kann die nächste Bonitätsstufe durchaus mitten in dieser Zinsspanne ansetzen. Es ist davon auszugehen, dass die besten Zinssätze eher selten zu erreichen sind. Daher sollte man bei bestehender Bonitätseinschätzung immer mit dem mittleren Zinssatz seiner Stufe rechnen.

Ein weiterer Punkt der Konditionen, sind die Kreditrahmen. auxmoney bietet seinen Kunden einen Kreditrahmen von 1.000 bis 25.000 Euro, während Lendico den Rahmen von 1.000 bis 30.000 Euro setzt und smava einen Kreditrahmen von 1.000 bis 120.000 Euro bei einer Laufzeit von 1 bis 12 Jahren ermöglicht. Lendico bietet eine Laufzeit von 6 Monaten bis 5 Jahre und auxmoney bewegt sich mit einer angebotenen Laufzeit von 1 bis 10 Jahren im gleichen Bereich wie smava.

Eine der wichtigsten Konditionen ist die Höhe der Gebühren bei Vertragsabschluss. Hier veranschlagt auxmoney 2,95 Prozent der Kreditsumme, Lendico verlangt je nach Bonität und Laufzeit 0,25 bis 4,5 Prozent an Gebühren und smava verhängt eine laufzeitabhängige Gebühr zwischen 2,5 und 3 Prozent. Daher sollte in jedem Fall ein direkter Vergleich unter den individuellen Kreditbedingungen stattfinden.

Vergleich zwischen auxmoney, Lendico und smava

Eine Entscheidung anhand der objektiven Konditionen ist schwer zu treffen.

Da viele Konditionen Bonitätsabhängig sind, kann keine pauschale Aussage über die Anbieter getroffen werden. Hier empfiehlt es sich überall einen Kredit anzufragen, um den besten Kredit zu erhalten.

Das Fazit: Es müssen alle Kriterien Berücksichtigung finden!

Soll ein Kredit oder sollen mehrere Kredite umgeschuldet werden, ist im Vorfeld genauestens zu recherchieren, welche Kosten zunächst bei der Kündigung des Kreditvertrags auf den Kreditnehmer zukommen. Hier ist mit Vorfälligkeitsentschädigungen zu rechnen, die zwar ein Maximum nicht überschreiten dürfen, aber trotzdem von jedem Kreditgeber anders gehandhabt werden. Dies ist besonders interessant, wenn verschiedene Kredite bei mehreren Kreditgebern zusammengefasst werden sollen.

Als nächstes müssen die Konditionen der potenziellen Kreditgeber genauestens verglichen werden. Hierbei ist es egal ob der Kredit über P2P Kredit Anbieter oder über andere Online-Anbieter erfolgt. Am einfachsten ist es hier sich bei verschiedenen Kreditinstituten ein Angebot einzuholen und die Gesamtbeträge miteinander zu vergleichen, da viele Konditionen Bonitätsabhängig sind und diese wiederum überall anders eingeschätzt wird. In der Berechnung des Gesamtbetrags müssen die Kosten für den Vertragsabschluss und für die laufenden Ratenzahlungen einkalkuliert werden.

Jetzt Konto beim Testsieger smava eröffnen!