Kreditvonprivat.net Kredit von privat

Lendico Test

Lendico Test
Kreditrahmenab 1.000 €
Laufzeit6 - 60 Mon.
EffektivzinsIndividuell
Zu Lendico

Lendico Kredit Erfahrungen: Kundenfreundlichkeit überzeugt im Test

Lendico wurde im Dezember 2013 gegründet und somit nahezu in den „Kredit-von-privat-Boom“ hineingeboren. Obwohl das Unternehmen bereits seit nunmehr anderthalb Jahren erfolgreich am Markt tätig ist, kann es sich bislang keiner besonders großen Bekanntheit erfreuen – woran kann das liegen?

In erster Linie spielt dabei selbstverständlich die recht große Skepsis einiger Kunden gegenüber Krediten von privat eine Rolle, allerdings kann Lendico auch kein sonderlich ausgebautes Werbekonzept vorweisen. Das Angebot des deutschen Unternehmens kann allerdings kaum die Ursache für den geringen Bekanntheitsgrad des Kreditvermittlers sein, wie unser Lendico Test gezeigt hat, an dem wir Sie hier teilhaben lassen möchten.

Lendico bringt einen großen Kreditrahmen mit

Im Lendico Test konnten wir festhalten, dass das deutsche Unternehmen einen besonders großen Kreditrahmen mitbringt: Kredite zwischen 1.000 Euro und 30.000 Euro können in Anspruch genommen. Damit liegt der maximale Kreditrahmen bei Lendico über dem der meisten Konkurrenzunternehmen, die Kredite von privat an privat in der Regel nur bis zu 20.000 Euro oder 25.000 Euro anbieten.

Kunden erwarten kostenfreie Sondertilgungen

Unsere Lendico Erfahrung hat gezeigt, dass das Unternehmen kostenfreie Sondertilgungen mitbringt: Kommt der Kreditnehmer plötzlich zu einem unverhofften Geldsegen – sei es durch eine Erbschaft, einen Gewinn oder einen Verkauf – kann er seinen Kredit teilweise oder auch komplett tilgen, ohne dafür zusätzliche Gebühren entrichten zu müssen.

Kreditgeber und –Nehmer werden unterstützt

Lendico konnte im Test insbesondere durch seinen Blog überzeugen, welcher in regelmäßigen Abständen mit neuen informativen Artikeln gefüllt wird. Dieser Blog hält mittlerweile bereits zahlreiche Informationen für Kreditnehmer und Kreditgeber bereit und trägt dabei zu einer reibungslosen und unkomplizierten Beantragung oder Vergabe eines Kredits von privat bei. Auch eine kleine FAQ ist eingerichtet, während der deutschsprachige Kundensupport per Telefon, Post und per E-Mail erreichbar ist.

Kredite von privat bringen bei Lendico Vorteile mit sich

Auch bei Lendico bringen Kredite von privat selbstverständlich die typischen Vorteile mit, mit denen Kreditnehmer, die sich mit der Materie auseinandergesetzt haben, bereits vertraut sein sollten: Der Kredit kann ganz einfach und schnell online beantragt werden und sobald ein privater Kreditgeber gefunden ist, geht die Transaktion schnell und sicher vonstatten. Alles in allem erfreuen Kredite von privat sich einer steigenden Beliebtheit, die selbstverständlich nicht von ungefähr kommt.

Pro

  • Großer Kreditrahmen
  • Informativer und aktueller Blog
  • Kostenfreie Sondertilgungen
  • Keine Verzugszinsen
  • Schnelle Beantragung und Auszahlung
Zu Lendico

Contra

  • Keine Angaben zu Soll- oder Effektivzinsen
  • Hohe Lendico-Gebühr von bis zu 4,50 Prozent

Konditionen: Lendico macht wenige Angaben

In unserem Lendico Test haben wir selbstverständlich zunächst die Konditionen des deutschen Anbieters unter die Lupe genommen. Hier hat sich schnell gezeigt, dass Lendico keinerlei Angaben zu Effektivzinsen macht, was sich im Test als negativ erwiesen hat. Es werden lediglich die nominalen Zinssätze von 2,19% bis hin zu 13,54% genannt.

Positiv konnten wir hingegen vermerken, dass das deutsche Unternehmen zahlreiche kostenfreie Services vorzuweisen hat: Sowohl die Eröffnung eines Lendico-Accounts, als auch das Kreditangebot und sogar Sondertilgungen sind kostenfrei – darüber hinaus fallen bei Lendico auch keinerlei Verzugszinsen an. Stattdessen müssen Kunden die Lendico-Gebühr entrichten, die zwischen 0,25 Prozent und 4,50 Prozent liegen kann. Auch Mahnkosten, die nach Verzugseintritt berechnet werden, können mit 9 Euro zu Buche schlagen, sofern man die monatlichen Raten einmal verpasst.

  • Keine Angaben zu Soll- oder Effektivzinsen
  • Zahlreiche kostenfreie Services
  • Lendico-Gebühr zwischen 0,25 und 4,50 Prozent sowie Mahnkosten von 9 Euro
Die Konditionen bei Lendico im Detail

Die Konditionen bei Lendico im Detail

5/10 Punkten

Laufzeiten: Hier hat Lendico ein durchschnittliches Angebot vorzuweisen

Kunden sammeln bei Lendico Erfahrungen mit einem durchschnittlichen Angebot in Bezug auf die Laufzeiten des deutschen Unternehmens: Kredite können zu einer Laufzeit zwischen sechs Monaten und fünf Jahren in Anspruch genommen werden. Die Laufzeiten sind ab dem ersten Jahr in Jahresetappen gestaffelt – insbesondere überzeugt dabei die vergleichsmäßig kurze Minimallaufzeit von 6 Monaten, mit der nur wenige Konkurrenten überzeugen können. Die maximale Laufzeit von 5 Jahren ist in der Branche hingegen durchschnittlich und wird auch von der Konkurrenz selten übertroffen.

  • Laufzeiten ab 6 Monaten
  • Laufzeiten von bis zu fünf Jahren
  • Durchschnittliches Angebot
6/10 Punkten

Kreditrahmen: Höher als bei der Konkurrenz

Bei Lendico können Kunden Kredite ab 1.000 Euro in Anspruch nehmen. Die minimale Kreditsumme liegt damit durchaus noch im durchschnittlichen Bereich – die maximale Kreditsumme, die bei Lendico 30.000 Euro beträgt, kann indes durchaus als hoch bezeichnet werden. Insbesondere im Privatkundengeschäft belaufen sich Kredite von privat in der Regel auf 20.000 – 25.000 Euro, wie unser Vergleich zeigen konnte. Lendico kann demnach ein überdurchschnittliches Angebot vorweisen, mit dem nur wenige Konkurrenten mithalten können – eine positive Bewertung ist im Lendico Test demnach selbstverständlich.

  • Kredite ab 1.000 Euro
  • Kredite von bis zu 30.000 Euro
  • Überdurchschnittlich hoher Kreditrahmen
9/10 Punkten

Kreditangebot: Kredite von privat für verschiedene Zwecke

Auch Lendico bietet selbstverständlich ausschließlich Kredite von privat an – hierfür kann der Kunde allerdings zahlreiche verschiedene Verwendungszwecke angeben, um sich die besten Konditionen für seinen individuellen Kredit zu sichern. Zur Auswahl stehen dabei folgende Optionen:

  • (Aus-)Bildung
  • Auto/Motorrad
  • Behandlungskosten
  • Einrichtung
  • Haushaltsgroßgeräte
  • Hochzeit
  • Immobilien
  • Renovierung
  • Umschuldung
  • Umzug
  • Unterhaltungselektronik
  • Urlaub
  • Sonstiges

Mit diesen 13 verschiedenen Verwendungszwecken für den Kredit von privat hat Lendico ein besonders umfangreiches Angebot vorzuweisen, wie unser Test gezeigt hat. Dementsprechend konnten wir auch ein besonders positives Ergebnis in Anbetracht des umfangreichen Kreditangebotes im Lendico Test verzeichnen.

  • 13 Verwendungszwecke zur Auswahl
  • Vom Immobilien- bis zu Urlaubskredit ist alles dabei
  • Überdurchschnittlich großes Angebot
Bei Lendico erwarten den Kunden zahlreiche Verwendungszwecke

Bei Lendico erwarten den Kunden zahlreiche Verwendungszwecke

10/10 Punkten

Sondertilgungen: Kredite können kostenfrei getilgt werden

Ab und an soll es durchaus vorkommen, dass Kunden einen Kredit in Anspruch nehmen und sich bereits kurz darauf eines unverhofften Geldsegens erfreuen können. Dieser Geldsegen kann eine Erbschaft, ein (Lotto-)Gewinn oder auch einen großen Verkauf, beispielsweise einer Immobilie oder des Autos,  als Ursache haben – doch möchte man nun seinen Kredit auf einmal abbezahlen, machen einige Banken komplett dicht oder sie berechnen hohe Gebühren für die sogenannten Sondertilgungen.

Dies ist bei Lendico allerdings nicht der Fall: Sondertilgungen sind beim deutschen Unternehmen jederzeit kostenfrei möglich, wie unser Lendico Test gezeigt hat. Ein so kundenfreundliches Angebot konnten wir selbstverständlich positiv bewerten – ebenso wie die zahlreichen Kunden, welche die kostenfreien Sondertilgungen nutzen konnten, während sie mit Lendico Erfahrungen sammeln.

  • Kostenfreie Sondertilgungen bei Lendico
  • Plötzliche Geldsegen können optimal genutzt werden
  • Kredite komplett oder teilweise ohne Zusatzkosten tilgen
10/10 Punkten

Versicherungen: Keine Versicherungen bei Lendico

Viele Kreditnehmer haben sich mittlerweile daran „gewöhnt“, dass sie von ihren Kreditgebern mit Kreditversicherungen und anderen Sicherheitsdienstleistungen verwöhnt werden – dies ist allerdings bei Krediten von privat eher nicht die Regel. Auch Lendico macht hier keine Ausnahme: Kreditversicherungen werden beim deutschen Unternehmen nicht zusammen mit den Krediten von privat angeboten. Kunden, die Bedarf an einer speziellen Versicherung haben, die ihre Familie im Falle einer Krankheit, einer plötzlichen Arbeitslosigkeit oder gar im Todesfall vor plötzlichen Geldproblemen schützt, sollten sich deshalb an ein Versicherungsunternehmen wenden oder auf die normale Risikolebensversicherung „zurückgreifen“.

  • Keine Kreditversicherung bei Lendico
  • Kunden müssen sich an Versicherungsunternehmen wenden
  • Auch die Risikolebensversicherung kann helfen
1/10 Punkten

Schufafreie Kredite: Keine Kredite ohne Schufa möglich

Obwohl schufafreie Kredite einen eher zweifelhaften Ruf mitbringen, den sie zahlreichen Betrügern zu „verdanken“ haben, die in der Branche ihr Unwesen treiben, werden sie trotzdem gern und häufig von zahlreichen Kunden in Anspruch genommen. Bei Lendico werden trotzdem keine Kredite ohne Schufa angeboten, wie unsere Erfahrung gezeigt hat – und diese Tatsache hat leider zu einem erheblichen Punktabzug in der Bewertung gesorgt. Obwohl die schufafreien Kredite als nicht sonderlich seriös gelten, wäre es trotzdem sehr löblich gewesen, wenn Lendico Skeptiker eines Bessern belehrt hätte, indem das deutsche Unternehmen kundenfreundliche Kredite ohne Schufa anbieten würde – vielleicht wird das Angebot diesbezüglich im Laufe der Zeit ja auch noch weiter ausgebaut, was sich positiv auf künftige Testbewertungen auswirken würde.

  • Schufafreie Kredite haben keinen sonderlich guten Ruf
  • Bei Lendico gibt es keine Kredite ohne Schufa
  • Eine Erweiterung des Angebots wäre wünschenswert
1/10 Punkten

Kundensupport: Hier gibt es nichts zu meckern

Im Lendico Test konnten wir festhalten, dass es nichts zu meckern gibt, was den Kundensupport des deutschen Anbieters angeht: Deutschsprachige Mitarbeiter sind von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr per Telefon erreichbar; darüber hinaus ist auch eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder per Telefon möglich. Auch per Fax können Kunden sich an das deutsche Unternehmen wenden – dabei sollten Sie allerdings beachten, dass bei Lendico sogar Kontaktdaten für verschiedene Bereiche des Kundensupports eingerichtet sind – dabei können sich sowohl Kreditnehmer als auch Kreditgeber, institutionelle Anleger und Pressemitarbeiter direkt an den richtigen Ansprechpartner wenden.

  • Kundensupport ist gut erreichbar
  • Deutschsprachige Mitarbeiter können per Telefon, Mail, Fax und per Post kontaktiert werden
  • Auch verschiedene Bereiche können direkt erreicht werden
Der Kundensupport von Lendico ist gut erreichbar

Der Kundensupport von Lendico ist gut erreichbar

10/10 Punkten

Service & Zusatzangebote: Ein Blog ist verfügbar

Auch bei Lendico wird Service leider nicht übermäßig groß geschrieben: In erster Linie erwartet den Kunden nämlich ausschließlich ein Blog. Dieser ist zugegebenermaßen gut gefüllt und wird zudem auch in regelmäßigen Abständen aktualisiert, wie unser Lendico Test gezeigt hat. Neben diesem Blog findet der Kunde noch einen Hilfe-Bereich vor, der allerdings weniger gut ausgebaut ist und nur mit den Basic-Informationen zum Thema „Kredite von privat“ überzeugen kann. Da Unternehmen, die Kredite von privat anbieten, ohnehin selten ein besonders umfangreiches Serviceangebot vorzuweisen haben, können wir jedoch auch das kleine Angebot von Lendico nicht wirklich schlecht bewerten.

  • Das Serviceangebot fällt klein aus
  • Ein informativer und aktueller Blog ist verfügbar
  • Auch ein kleiner Hilfe-Bereich gehört zum Angebot von Lendico
7/10 Punkten

Auszeichnungen: Lendico bringt Auszeichnungen mit

Im Lendico Test konnten wir festhalten, dass das deutsche Unternehmen bereits die eine oder andere Auszeichnung vorweisen kann: Eine Auszeichnung des TÜV Saarland verspricht „Geprüften Datenschutz“, während der „Deutschland Test“ von Focus Money Lendico als „besten Kreditmarktplatz“ auszeichnet. Von Bankingcheck.de wurde Lendico indes für den besten P2P-Kredit ausgezeichnet, was ebenfalls für die Güte des Anbieters spricht – insbesondere da bislang nur wenige Anbieter von Krediten von privat von erfahrenen Institutionen ausgezeichnet wurden. Im Jahr 2016 zeichnete das gleich Portal das Unternehmen als besten Unternehmenskredit 2016 aus. Aufgrund der Tatsache, dass Kredite von privat bislang noch nicht sehr häufig vergeben werden, konnten sich die meisten Anbieter bislang noch nicht am Markt etablieren, weshalb Auszeichnungen von erfahrenen Institutionen eine wahre Besonderheit darstellen.

  • „Geprüfter Datenschutz“ von TÜV Saarland
  • „Bester Kreditmarktplatz“ von Focus Money
  • „Bester P2P-Kredit“ von Bankingcheck.de
10/10 Punkten
Jetzt Lendico Konto eröffnenProfitieren Sie von einem TÜV geprüften Anbieter

Fazit: Lendico konnte in weiten Teilen überzeugen

Kreditnehmer, die mit Lendico Erfahrungen sammeln möchten, können sich über eine Vielzahl an positiven Aspekten des Angebots freuen: Die zahlreichen Auszeichnungen des Unternehmens stehen ebenso für ein kundenfreundliches Angebot wie der gut ausgebaute Kundensupport, die kostenfreien Sondertilgungen und das umfangreiche Kreditangebot.

Negativ sind im Test hingegen die fehlenden Angaben zu den Kreditkonditionen sowie die fehlenden Kreditversicherungen aufgefallen. Auch der Mangel an schufafreien Krediten im Angebot von Lendico sorgte für Punktabzüge – unter Umständen kann das deutsche Unternehmen sein Angebot im Laufe der Zeit allerdings weiter überarbeiten und so zu einem positiveren Ergebnis im nächsten Lendico Test sorgen.

Zum Angebot von Lendico

Rating

Bewertung
Konditionen2,5/5Befriedigend
Laufzeit3/5Befriedigend
Kreditangebot5/5Sehr Gut
Support5/5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Author
Kreditvonprivat.net
Datum
2015-08-04
Review
Lendico Test
Sternenvergabe
4